Franz: All-In-One Multiplatform Messenger für Linux, Mac und Windows - Linux-Scout.de

Blog über Linux und die IT-Welt!

Werbung

Franz: All-In-One Multiplatform Messenger für Linux, Mac und Windows

24. April 2016 Max Schmidt 3 Comments

Vorstellung

Franz ist ein Plattformübergreifender All-In-One Messenger für verschiedenste Chatdienste. Die momentan noch recht junge Software, dessen Name lustigerweise an den Österreichischen Kaiser Franz Joseph I. angelehnt ist, unterstützt zu dieser Stunde unter anderem WhatsApp, den Facebook Messenger, Discord und den Steam Chat. Insgesamt werden momentan 14 verschiedene Dienste unterstützt.

Nicht nur eine typische Windows-Software!

Die Besonderheit an Franz ist, dass er auf Linux, Mac und – natürlich – Windows läuft. Somit werden die gängigsten Betriebssysteme unterstützt.
Franz ist eine komplett kostenlose Software, welche sich derzeit allerdings noch in einer Beta befindet. Die aktuelle Version, zu der dieser Beitrag geschrieben wurde ist „0.9.10 beta“.

Ein weiterer Pluspunkt von Franz ist die kinderleichte „Installation“ unter Linux. Installation in Anführungszeichen, da es eine Art Portable Version ist. Zur Installation unter Linux später mehr.

Franz zeigt die eingerichteten Dienste in Form von Tabs an. Das ermöglicht eine besonders gute Übersicht!

Franz zeigt die eingerichteten Dienste in Form von Tabs an. Das ermöglicht eine besonders gute Übersicht!

Gerade für Personen, die viele Messengerdienste parallel nutzen (müssen), könnte Franz eine gute und erleichternde Alternative darstellen. Und auch wenn sich Franz momentan in einer Beta befindet, habe ich bis jetzt noch keine Fehler oder Abstürze gehabt.

Ich hatte zu erst bedenken, wie es mit dem Datenschutz ausschaut, da man der Software ja durchaus recht sensible Daten anvertraut. Doch da Franz von zwei Österreichischen Entwicklern entwickelt wurde und die Software sowieso keine Daten speichert, da die meisten Dienste mit der offiziellen Webapplikation angesteuert werden, muss man sich da keine großen Gedanken machen.

2x8T6j508q3U3m1K7u4W

Diese Messengerdienste unterstützt Franz derzeit (Icons: meetfranz.com)

Wenn du Franz ausprobieren möchtest, kannst du dir die Software für Linux, Mac oder Windows hier herunterladen: meetfranz.com

Installation unter Linux

Wie schon erwähnt, ist die Installation von Franz mit wenigen Commands erledigt. Zuerst wird die neueste Version von Franz von der Website heruntergeladen. Hierbei ist zu beachten, dass ihr die richtige Version für eure Architektur herunterladet. In meinem Fall ist dies die 64 Bit Version für Ubuntu.

Das heruntergeladene Paket muss natürlich noch extrahiert werden. Dies gelingt wie folgt.

Und nun muss nur noch die Franz Datei ausgeführt werden.

 

#franz#linux all in one messenger#messenger#multiplatform messenger

Previous Post

Next Post

Comments

  1. Jakob Licina
    24. April 2016 - 13:24

    Schön, dass du wieder da bist 🙂

    • Max Schmidt
      24. April 2016 - 13:28

      Danke dir Jakob 🙂

  2. Ben
    24. April 2016 - 20:39

    Naa endlich!
    🙂 danke für die News

Kommentar verfassen